ARP-GUARD

NAC Kompetenz seit 2003 - mit der ARP-GUARD NAC-Lösung wird die Umsetzung von Network Access Control für Sie noch wertvoller. Der Automatisierungsgrad des Netzwerkes erhöht sich deutlich, gleichzeitig gewinnen auch bereits vorhandene Systeme an Wert. Wichtige Informationen, die verschiedene Systeme zur Erkennung von Sicherheitsproblemen senden, versanden nicht länger. Gemeldete Netzwerkanomalien führen dank ARP-GUARD Network Access Control unmittelbar zur Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien.

IT-Security Made in Germany aus Bochum.

Übersicht - Kontrolle - Sicherheit für Ihr Netzwerk

Mit der ARP-GUARD NAC-Lösung gewinnen Sie die vollständige Zugangskontrolle zu Ihrem Netzwerk! Neu an das Netzwerk angeschlossene Geräte  werden erkannt und in Echtzeit gemeldet. Die eindeutige Identifizierung der Geräte erfolgt anhand der MAC-Adresse oder Zertifikaten (802.1X). Zusätzliche Fingerprints, die beim Erlernen der Geräte erstellt werden, erhöhen das Sicherheitsniveau. ARP-GUARD Network Access Control bedient zuverlässig Sicherheitsanforderungen der Standards ISO 27001 und DIN EN 80001-1, PCI/DSS sowie Zertifizierung auf der Basis des IT-Grundschutzes.

Ihre Anforderungen bestimmen das Limit

Die NAC Lösung ARP-GUARD erhöht die Verfügbarkeit Ihres Netzwerkes, sorgt für kontrollierten Zugriff auf Computer-Ressourcen und sichert den Zugang zu unternehmenskritischen Applikationen (Authentication, Authorization, Accounting (AAA)). Bekannte und unbekannte Geräte werden schnell und eindeutig identifiziert bevor diese Zugang zum Netzwerk erhalten. Die granulare Definition des Netzwerkzugriffs (Benutzerrolle, Netzwerksegment)  im ARP-GUARD Regelwerk unterstützt aktiv Ihr IT-Sicherheitsmanagement.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von ARP-GUARD